Regeln

  • §1 Allgemeine Regeln
    1. Wir dulden keine Beleidigungen oder Beleidigende Kommentare.
    2. Wir dulden keine rassistischen oder Nationalsozialistischen Kommentare.
    3. Jegliche Art des Mobbings/Cybermobbings werden nicht toleriert und für alle Beteiligten gleichermaßen bestraft.
    4. Die Aufnahme Funktion zu Nutzen ist in allen Fällen strengstens verboten!
    5. Der Aufenthalt auf dem Teamspeak wird nur mit maximal 1 Identität genehmigt.
    5.1 Für lokale Musikbots wird hier eine Ausnahme gemacht.
    6. Das Exzessive Anstupsen/Anschreiben/Nerven von Personen kann mit einer Verwarnung und einem Temporären Bann bestraft werden.
    7. Da unsere Community auch viele Nutzer unter 18 Jahren haben verbieten wir die Verbreitung von sexuellen Inhalten in jeglicher Form.
  • §2 Techniche Manipulation und Plugins für TS³
    1. Grundsätzlich dulden wir jegliche Privaten Modifikationen ihres Teamspeak 3 Clienten.
    2. Wir dulden keine Modifikationen die dem Nutzer Vorteile z.B Servergruppen geben.
    3. Bei Modifikationen wie Soundboard oder generell das abspielen von Musik muss dies Grundsätzlich mit den anderen Nutzern im Channel abgesprochen werden.
    3.1 Channel Admins brauchen keine Genehmigung von anderen Nutzern. Ebenso können sie die Benutzung diktatorisch verbieten.
    3.2 Verzerrung der Stimme (ohne Erlaubnis anderer Spieler oder Des Channel Admins) durch Soundboard oder andere Programme ist generell verboten.
    3.3 Das abspielen von Sounds aus dem Programm Teamspeak³ ist strengstens verboten.
  • §3 Namensgeben von Nutzern und Channel
    1. Grundsätzlich dürfen keine Beleidigenden/Nationalsozialistischen/Homophoben/etc. Sprüche/Zeichen/Sätze genutzt werden.
    2. Es ist Grundsätzlich erlaubt sich mit Japanischen Kanjis o.Ä zu benennen wenn dies vorher bei den Server Admins mit einem Nachweis zur korrekten Übersetzung abgesprochen wurde.
    3. Es ist Strengstens Verboten die Namen anderer Nutzer ohne ihre Erlaubnis zu benutzen/parodieren.
    4. Es ist Strengstens Verboten Servergruppen als Namen/Namensteil zu nutzen z.b [Serverleitung].
  • §4 Rechte von Channel Admins
    1. Grundsätzlich sind Channel Admins bzw. Channel „Besitzer“* berechtigt jeden aus ihrem Channel zu „verbannen“ oder sie auffordern zu gehen.
    1.1 Dies gilt nicht für Moderatoren oder der Serverleitung in einem Beschwerdefall.
    2. Channel Admins ist es nicht gestattet andere User unter der Ausrede „Ist mein Channel“ zu beleidigen.
    3. Channel „Besitzer“ haben das Privileg einen Soundbot/Soundboard/Music ohne Erlaubnis der anderen User anzumachen.
    * Ein Channel Besitzer ist der User der im Namen des Channels „Angegeben“ ist oder der von der Serverleitung anerkannte User für den Channel
  • §5 Rechte von Moderatoren
    1. Grundsätzlich ist es den Moderatoren vorbehalten Situationen nach ihrem Ermessen den Regeln gerecht zu beurteilen und falls nötig zu bestrafen.
    2. Wenn ein Channel Besitzer nicht möchte das ein Moderator in sein Channel kommt muss er das Respektieren. (Ausnahme im falle einer Beschwerde)
    3. Moderatoren dürfen keine Beschwerden einreichen da sie wenn dann die Situation vor Ort klären müssen!
    4. Moderatoren ist es erlaubt Beschreibungen/Titel/Themen von Channeln im Falle eines Regelbruches nach ihrem Belieben zu ändern so lange der neue Name Regelkonform ist.
    5. Moderatoren dürfen Beschreibungen/Avatare von Usern Löschen oder nach ihrem Belieben ändern wen sie die Regeln brechen.
  • §6 Rechte der Serverleitung
    1. Warum schreibe ich ein Paragraphen dazu?
    2. Grundsätzlich ist der Serverleitung eigentlich so ziemlich alles erlaubt.
    3. Ausnahmen sind Beleidigungen.
    4. Was hab ihr erwartet?
  • §7 Beschwerden
    1. Um eine Beschwerde gegen ein Nutzer oder Admin einzureichen sollten unbedingt Zeugen oder Screenshots vorliegen.
    2. Wir bitten euch darum erst mit der Person zu reden und zu versuchen die Uneinigkeiten zu klären bevor ihr eine Beschwerde einreicht.
    3. „Spaß“ Beschwerden werden strengstens bestraft!
    !Die Beschwerde Funktion ist kein Spielzeug um Leuten die ihr nicht mögt eins auszuwischen!
  • §8 Ränge
    1. Um VIP werden zu können, muss man in den Support Channel und einen der Server Admins um eine Mündliche Bewerbung ersuchen.
    2. Man muss mindestens 4 Wochen ohne eine Verwarnung auf dem Teamspeak aktiv sein.
    3. Um ein Moderator zu werden muss man Tsavo (Moderatoren Leitung) oder Jowe1999 (Server Inhaber) um eine mündliche Bewerbung ersuchen.
    3.1 Im Ernstfall wenn mehrere Personen einen guten oder Ähnlichen Eindruck hinterlassen kann es sein, dass man nach einem schriftlichen Nachweis gefragt wird.
    4. Ihr habt eine Idee für eine Server-Gruppe oder wollt euch anderweitig für den Server engagieren? Wendet euch an die Serverleitung!
  • §9 Clans
    1. Um einen Clan auf unserem Teamspeak³ Server zu errichten, muss man das Formular ausfüllen und sich dann bei Tsavo (Community Manager) melden.
    2. Clans müssen mindestens 6 Mitglieder (Leader mit eingeschlossen) haben.
    2.1 Ausnahmen können gemacht werden, indem man sich bei Tsavo meldet und ein Datum festlegt wenn der Clan wieder 6 Mitglieder haben wird. Wird dieses Datum nicht eingehalten wird der Clan gelöscht und alle aktuellen Mitglieder bekommen eine Permanente Sperre auf das beantragen eines Clans.
    3. Es ist strengstens verboten Inhalte die gegen unsere Allgemeinen Server-Regeln verstoßen in die Clan Beschreibung/Channel Namen/Titel zu schreiben/zu setzen. Dies wird mit dem sofortigen Entfernen des Clans und einem 2 Monate langen Bann für die Person die dies getan hat bestraft. Des weiteren wird die verantwortliche Person permanent von allen Clan bezogenen Aktionen ausgeschlossen.
    ANMERKUNG:  Radio-Zeven ist kein Clan hat jedoch einen Channel im Clan bereich weil wir keinen passenderen Bereich haben.
  • §10 Nutzung des Musikbots
    1. Bitte bei der Serverleitung oder den Moderatoren Fragen ob man den Bot haben dürfte. Im Normalfall wird er dann zu ihnen in den Channel gemovet.
    2. Der Channeladmin hat das Recht zu bestimmen welche Musik in dem Channel läuft.
    3. Wenn der Channeladmin möchte ,dass die Musik aufhört gehört dies respektiert. Man darf dann keine neuen Musikanfragen schicken ansonsten ist mit Sanktionen zu rechnen.
  • §11 Bestrafungen
    1. Die Server Admins und Mods nehmen sich das Recht die Situation alleinig einzuschätzen und eine für Sie angemessene Strafe auszusprechen.
    2. Bei Zweifel an der Strafe bitte an Tsavo wenden.
    3. Um Beschwerde gegen einen Moderator einzureichen bitte an Tsavo wenden
    4. Die Umgehung eines Bannes egal auf welche Art egal wie lange dieser ist wird mit einem sofortigen Permanenten Bann für alle Accounts und Personen die beteiligt sind bestraft.

    Unser Server läuft auf einem Verwarnungssystem als Grundbasis.
    Eine Verwarnung hält 4 Wochen.
    Der Erhalt neuer Verwarnungen sorgt auch dafür das alte erst in 4 Wochen nach Erhalt der 2. Verwarnungablaufen.
    Grundsätzlich werden die Strafen schlimmer umso mehr Verwarnungen man hat jedoch nehmen sich die Mods und Server Admins das Recht die
    Strafintensität je nach Situation zu variieren.
    1. Verwarnung: Kein Bann bis 3 Tage (Im Norm)
    2. Verwarnung: 3 Tage bis 4 Wochen (Im Norm)
    3. Verwarnung: 4 Wochen bis 2 Monate (Im Norm)
    4. Verwarnung: 2 Monate bis Permanent (Im Norm)

Zur Werkzeugleiste springen